Citys, Uncategorized

ROM im April

Diesen Monat habe ich mich nun für einen Kurztrip nach Rom gewagt. Leider ist dieser Monat die absolute Hochsaison, was somit enorme Touristenmassen zur Folge hatte…. Der Vermieter meines B&B sagte mir, dass er im April seine Wohnung so gut wie niemals verlassen würde, weil es einfach so voll ist.  Naja, man lernt ja nie aus. Den nächsten Trip würde ich wohl in einem aneren Monat machen;)

Die Stadt ist wirklich sehr schön aber auch wahnsinnig teuer. Ich habe mir ein Zimmer in einem B&B genommen, was in unmittelbarer Nähe zum Vatican liegt. Ein Hotelzimmer wäre viel zu teuer und dort habe ich nur 27 Euro die Nacht gezahlt.

Das  B&B San Pietro in der Via Cardinal Cassetta ist eine tolle alternative zum Hostel.

File:Rom-Trevi-Brunnen-2008.jpg

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s